Neue EP

April, 4, 2015 / 0 comments

Ihr Lieben,

wir sind unendlich glücklich, denn endlich können wir euch die Lieder präsentieren, an denen wir in den letzten Jahren so fleißig gearbeitet haben.

“We Don’t Know Where, Yet On We Go” heißt diese EP nun also und ganz abgesehen davon, dass diese Zeile in einem der Songs wiederzufinden ist, beschreibt sie auch ganz gut, wie wir uns als Band so fühlen: Wir wissen nicht so genau wohin die Reise (die inzwischen ja schon 5 Jahre andauert) gehen soll, aber wir machen einfach weiter – weil es uns so viel Spaß macht und es eigentlich nichts besseres gibt, als mit seinen Freunden Musik zu machen.

An jedem dieser 7 Songs hängen unbeschreiblich viele schöne Erinnerungen – ganz besonders an die Zeit der Aufnahmen im Bear Cave Studio – und es ist ein tolles Gefühl, diese Songs jetzt mit Euch zu teilen.

Zu finden sind all diese Lieder auf silentmonday.bandcamp.com – hört doch einfach mal rein und sagt uns vielleicht, was Ihr davon haltet.

Uns bleibt nur noch, DANKE zu sagen! Ein dickes, fettes Dankeschön gilt all denen, die uns in den vergangen Jahren so fantastisch unterstützt haben, all jene die uns mit Rat und Tat zur Seite stehen und die das, was wir so machen irgendwie ganz gut finden.

Bis bald,

Silent Monday

Hey 2014

Januar, 22, 2014 / 0 comments

Hey 2014.
Neues Jahr. Wir sind am Leben. Neue Bilder. Lüneburg. Neue Songs?

Vorfreude

März, 16, 2013 / 0 comments

Hallo Ihr Lieben!

Schon wieder gibt es Neues von uns! Zunächst packen wir mal unsere sieben Sachen und unser Equipment (das sich übrigens ständig vergrößert) und fahren für fünf Tage zusammen in die Eifel. Dort werden wir in einem abgelegenen Ferienhaus an neuen Songs arbeiten, aber auch alte Sachen proben und vielleicht neu arrangieren. Man darf gespannt sein!

Schon eine Woche später werden wir in Köln auf der Bühne stehen! Während andere die Osternacht feiern, sind wir am 30.03.2013 ab 21 Uhr im Zone 6 zu sehen. Wir spielen dort zusammen mit zwei wunderbaren Indie-Bands und würden uns sehr freuen, auch bekannte Gesichter wiederzusehen!

INDIESDAS

Außerdem (nicht vergessen!): Am 03.05. spielen wir beim Groove Point Warm-Up!

Liebe Grüße und bis bald,

Silent Monday

Neues von uns

Februar, 12, 2013 / 0 comments

Hallo Ihr Lieben!

Wir übersenden euch ein kleines Lebenszeichen aus dem Studenten- und Berufsleben und können gleich mit guten Nachrichten dienen:
Unser nächster Auftritt findet bereits am 08.03 im Cafe Mocca Nova statt, wo wir nun zum zweiten Mal bei der sogenannten Akustik Session mitmachen dürfen.
Wir freuen uns wirklich schon sehr auf diesen Abend und hoffen, dass auch ihr wieder zahlreich erscheinen werdet.

Auch im Mai steht schon ein Auftritt fest: das Groove Point Warm-Up am 03.05.

Ganz besonders aber freuen wir uns auf unseren Band Urlaub Ende März, der hoffentlich viele neue kreative Ansätze und Songs mit sich bringen wird.
Hier haben wir uns 5 Tage genommen, ein Haus gemietet und werden uns voll und ganz der Musik widmen, ohne gerade irgendwelche anderen Verpflichtungen zu haben.
Klingt doch ziemlich herrlich, oder?

Wir halten euch weiter auf dem Laufenden und sehen uns hoffentlich schon ganz bald mal wieder (vielleicht ja schon am 8.3?),

Silent Monday

Es geht weiter…

Oktober, 15, 2012 / 0 comments

Hallo liebe Freunde und Bekannte,

wie einige von euch sicherlich wissen, befinden wir uns als Band momentan in einer wirklichen Umbruchphase. Nicht weil wir endlich auf den Geschmack von Charts-Pop gekommen sind (bitte nicht!), sondern weil wir alle persönlich in ganz neuen Lebenssituationen stecken. Die männlichen Bandmitglieder haben gerade das heimische Nest verlassen oder werden es in Kürze tun und starten voll durch mit dem Studium. Das macht auch Dina, die mit ihrem dualem Studium lange Arbeitstage vor sich hat.
Sehr oft haben wir darum die Frage gehört:

Wie geht es denn jetzt eigentlich mit der Band weiter?

Keine leichte Frage für uns und wir haben viel darüber nachgedacht. Unser Entschluss steht aber schon länger: Wir machen weiter.
Wie gut das klappt und mit welcher Intensität wir unser liebstes Hobby weiter voran treiben können steht noch in den Sternen. Wir freuen uns aber umso mehr auf jede Probe, jedes Treffen und jeden Auftritt den wir zusammen genießen dürfen. Manchmal weiß man erst wie sehr man etwas schätzt, wenn man es nicht mehr hat. Auch wenn sich die Anreise und die Terminfindung sich nicht immer als leicht herausstellt, hoffen wir immer auf die nächste Probe und die kommt bestimmt!

Wir sind wie immer für alles offen, was auf uns zu kommt und wollen das weiter machen, was uns am meisten Spaß macht: Zusammen Musik machen.

Wir, Silent Monday, würden uns freuen wenn du uns weiterhin auf unserer Reise begleitest, denn eins steht fest: Es geht weiter.

Grüße
Silent Monday

P.S.: Konkret treten wir am 27.10. im LehmbruckMusuem auf. Kommt vorbei, wir freuen uns drauf!


LehmbruckMuseum



UPDATE: Leider müssen wir bekannt geben, dass der Auftritt am Samstag auf Grund organisatorischer Problemen des Veranstalters abgesagt werden muss.

Die Zeit rennt…

Juli, 12, 2012 / 0 comments

Hallo ihr Lieben!
Schön, dass ihr mal wieder vorbeischaut!

Wie die Zeit doch rennt – auf einmal ist es schon Juli.
Die vergangenen 6 Monate waren für uns in jeder Hinsicht verdammt aufregend und hektisch.

Zum einen haben wir erfolgreich unser Abitur bestanden und somit einen wichtigen aber auch langwierigen Abschnitt unseres Lebens beendet.
Zum anderen haben wir aber auch versucht jede übrig gebliebene, freie Minute in unsere Musik zu stecken, um an neuem Material zu arbeiten und dieses dann auch zu verwerten.

So waren wir Ende Mai und Ende Juni zwei weitere Male im Bearcave Studio in Köln, um dort zusammen mit Björn und Niklas 3 weitere Songs aufzunehmen.
Diese Studio-Besuche waren und sind für uns jedes Mal absolute Highlights und wir sind immer wieder erstaunt und fasziniert, wie sehr sich so ein Song in so kurzer Zeit entwickeln kann.
Gleichzeitig haben wir aber auch in Erinnerungen geschwelgt und konnten es selber kaum glauben, dass wir seit November 2010 nun schon 6 mal im Bearcave Studio waren und insgesamt 14 Songs aufgenommen haben.

Aber auch auf der Bühne konnten wir ein paar weitere Erfahrungen sammeln, sei es akustisch, halb-akustisch oder in gewohnter Ausstattung und Art.
Hier war vor allem unser kurzer Auftritt auf unserem Abi-Ball etwas ganz besonderes und wir fanden es sehr schön, dass wir uns von den Menschen die unsere musikalischen Anfänge hautnah miterlebt haben, auch musikalisch verabschieden konnten.

Wir freuen uns auch weiterhin über jedes Konzert-Angebot und wollen nun noch fokussierter und gezielter Anfragen rausschicken, um unsere Musik noch mehr unter die Leute zu bringen.

Wir sind voller Tatendrang und hoffen, dass wir all unsere Ideen und Pläne auch umsetzten können.

In diesem Sinne bis bald,

Silent Monday

Ein neues Jahr

Januar, 24, 2012 / 0 comments

Guten Tag,

schön, dass du mal wieder auf unserer Seite vorbei schaust.

Für viele ist der Jahreswechsel mit guten Vorsätzen verbunden. Auch wir als Silent Monday haben uns welche gesetzt:

Erstens, wollen wir weiter fleißig neue Songs erarbeiten und diese im Studio aufnehmen.

Das klappt bis jetzt ganz gut. Wir sind gerade frisch aus dem Bearcave Studio in Köln zurück und konnten zwei neue Stücke aufnehmen. Es war ein produktives und vor allem auch ein sehr lustiges und interessantes Wochenende. Nicht nur die Stimmung im Studio stimmte, sondern auch so hatten wir eine gute Zeit. So haben Stefan und Fredi sich zusammen mit Niklas und Björn, Super 8 Filme aus dem 1960er und 1970er Jahren anschauen können und hatten ein amüsanten Abend mit Knaller-Filmen wie “Orgie des Horrors” oder “Der Pfarrer von St. Pauli”. Die wunderbare Veranstaltung Something Weird Cinema können wir danach nur empfehlen. Auch wenn Dina und Mark auf Grund der frühen Zugfahrten ziemlich müde waren, sind sie dank interessanter Sitznachbarn im Zug auch voll auf ihre Kosten gekommen.

Wir haben Mal ein paar Eindrücke der Studioaufenthalte im Oktober 2011 und Januar diesen Jahres festgehalten und werden bald auch noch ein Video davon posten.

Zweitens wollen wir so viele Auftritte wie möglich dieses Jahr spielen.

Begonnen haben wir ganz spontan mit einem Acousticset im Villamer in Oberhausen. Kurzfristig ergab sich für uns die Möglichkeit die Gäste den Abend hindurch mit Musik zu begleiten. Die meisten Lieder wurden spontan mit Toypiano, Melodika, Glockenspiel, Shaker und Cajon neu arrangiert. Wir selbst fanden es schön einfach mal etwas anderes zu machen und waren mit dem Ergebnis durchaus zufrieden.

Weiterhin dürfen wir bekanntgeben, dass wir am 03.02. bei der Acoustic Session im Mocca Nova in Mülheim und am 17.02. im Julius-Leber-Haus in Essen mit zwei anderen Bands zusammen spielen werden. Wir werden euch sicher mit mehr Details auf dem Laufenden halten.

Wir sind weiterhin offen für Konzertanfragen und freuen uns über jede Gelegenheit bei der wir spielen können.

Hoffentlich werden wir unsere guten Vorsätze nicht brechen. Über alle Neuigkeiten werden wir euch in Zukunft hier auf dem Laufenden halten.

Gruß

Silent Monday

Advent, Advent…

Dezember, 1, 2011 / 0 comments

Guten Tag,

liebe Silent Monday-Anhänger!
Die Tage werden immer kürzer, das Wetter immer kälter und die Kaufhäuser immer voller. Das kann nur bedeuten, dass bald Weihnachten ist.
Ein guter Grund sich zu melden, finden wir.

Erstens, weil unser nächster Auftritt schon kurz vor der Tür steht und ihr alle ganz herzlich eingeladen seid. Wir werden auch ein paar neue Songs im Gepäck haben und wir sind schon ganz gespannt, wie sie euch gefallen werden. Wir würden uns freuen, wenn ihr zahlreich erscheinen würdet. Alle weiteren Informationen könnt ihr dem Flyer entnehmen.
 
Zweitens möchten wir euch mit unserer CD eine kleine Geschenkidee für Weihnachten geben. Fünf Euro sind nicht viel für ein nettes Geschenk, also wenn ihr noch nichts habt, lasst es euch durch den Kopf gehen.

Studio

Oktober, 18, 2011 / 0 comments

Hey!

Vergangenes Wochenende ging’s für uns zum dritten Mal nach Köln ins Bearcavestudio, wo wir zusammen mit Björn und Niklas zwei neue Songs aufnahmen.
Genaue Details von Aufnahmeprozessen oder Strukturen der Songs zu beschreiben ist im Moment wohl wenig sinnvoll, angesichts der Tatsache, dass ihre eventuelle Veröffentlichung noch sehr fern scheint. Uns gefallen die neuen Stücke jedenfalls sehr gut.
Wir haben uns mittlerweile einigermaßen an Studioabläufe gewöhnt, die man hauptsächlich mit aufnehmen, rumsitzen, zuhören und essen zusammenfassen kann. Eine seltsame Mischung aus Kreativität und auch immer wieder Langeweile zwischendurch.
Wir haben drei produktive, schöne aber auch anstrengende Tage hinter uns, die wir in der Form hoffentlich noch einige Male wiederholen dürfen.
Im Moment haben wir trotz unserer Studiobesuche nur eine Möglichkeit unser neues Material zu präsentieren: auf der Bühne. Wir sind deswegen für Konzertanfragen aller Art offen und würden gerne noch das ein oder andere Konzerte diesen Winter spielen.

Niklas am Mischpult Dina im Studio Fredi am Synthesizer

Lieben Gruß
Silent Monday

Neuigkeiten

August, 19, 2011 / 0 comments

Hallo!

Die Schulferien haben schon lange begonnen, für uns sind es Tage der Freiheit und der Entspannung. Alles läuft in der Zeit eben ein bisschen langsamer – doch trotzdem tut sich so einiges bei uns.

Wie man unschwer erkennen kann, haben wir nun eine eigene Internetpräsenz. Hier werden wir euch in Zukunft mit Bildern, Videos, Konzertterminen, etc. auf dem Laufenden halten. Dies dient nicht nur dazu euch, parallel zu Facebook, weiter mit Infos zu versorgen, sondern soll auch mal Raum geben für mehr also nur 180 Zeichen Statusmeldungen. Schaut euch einfach um und checkt uns ab und zu mal aus, wenn ihr wissen wollt was bei uns so läuft. Wir hoffen ihr habt gefallen daran.

Obwohl die meisten diesen Sommer den Urlaub genießen geht es für uns auch musikalisch weiter. Wir haben schon angefangen neue Songs zu schreiben, an ihnen zu arbeiten und auch zu festigen. Da kommt noch eine ganze Menge Arbeit auf uns zu, aber wir als Band genießen es momentan echt an neuem Material zu arbeiten.

Zu guter letzt dürfen wir verkünden, dass wir eine Möglichkeit gefunden haben, auch weiterhin nach Köln ins Studio zu fahren. Der letzte Trip war im Mai, wo wir zwei Songs aufnahmen und wir freuen uns schon sehr Anfang September wieder aufnehmen zu können. Was aus dem neuen Material wird, wird sich nächstes Jahr zeigen.Soweit von uns.

Bis bald,
Silent Monday